Wer den Weg zu unserem architektonischen Kleinod im südlichen Siegerland, an der Grenze zum Westerwald, einmal entdeckt hat, wird sich seinem Charme kaum mehr entziehen können. Es freut uns, Ihnen als Feinschmecker und weiteren 55 Gästen in dem über 300 Jahre alten Fachwerkensemble Platz zu bieten und Sie in in unserem charmanten Hotel mit seinen 7 individuell ausgestattenen Zimmern begrüßen und verwöhnen zu dürfen. Zusätzlich zum Gastbereich bietet sich bei schönem Wetter ein Platz auf der Terrasse im dazugehörigen Garten an.

Mittags schätzen neben dem individuellen Gast die Mitarbeiter und Kunden der hiesigen Industrie- und Dienstleistungsfirmen die leichte schnelle Küche - abends geht es ebenso gemütlich zu. Sie werden auf zwei Geschossebenen bedient, ob als gesellige Zweierrunde oder in größerer Gesellschaft. Ob für die Firmenfeier oder Feste im privaten Kreise, ob für Konfirmationen, Hochzeiten oder Taufen bieten wir Ihnen den richtigen Ort. Gerne unterbreiten wir Ihnen hierzu Vorschläge und Ideen.
Unser Restaurant, wie das Hotel deuten auf den Charakter des Ortes hin: Hier erwarten den Gast weder grelle Effekte noch lärmende Sensationen. Anstatt dessen lässt es sich im Fiester Hannes in gepflegtem und altehrwürdigem Ambiente stilvoll genießen.

Frau Karoline Steinhoff ist zuständig für Ihr Wohlergehen und den perfekten Service in Restaurant und Hotel. Sie, Ihr Lebenspartner, der Chefkoch Michael Debus, so wie die Gebrüder Hering als Eigentümer des Haus, freuen sich, Sie bei uns begrüßen zu dürfen.

Bild Blumen

last update 22/11/06     Nach neuer Gesetzeslage sind wir nicht für den Inhalt von externen Links in Rechenschaft zu ziehen.